BEAT ´N BLOW

Montag, 9. Juni 2014 17.00 Uhr Bühne im Garten des Syker Vorwerks

Brassband aus Berlin mit Funk + Soul + neuer CD „über die ufer“

Wer behauptet, nur die Bayern können Tuten und Blasen, der hat Beat ‘n Blow mit ihrer charismatischen Sängerin Katie LaVoix noch nicht gehört. Die Band hat im letzten Jahr ein mitreißendes Konzert auf der Diele des Kreismuseums gespielt und es war klar: sie müssen wiederkommen. In diesem Jahr spielen sie auf der großen Bühne im Garten des Syker Vorwerks ihre neue CD „über die ufer“.

beatNblow_1

MISS GROOVANOVA

Montag, 9. Juni 2014 20.00 Uhr im STATTSTRAND im Hansa-Haus Syke

Das Bremer Quintett um die Sängerin Evelyn Gramel und den Gitarristen Ralf Benesch schafft mit Bossa Nova- und Sambarythmen eine brasilianische Stimmung auf dem Strand des Hansa-Hauses und stimmt auf die kommende WM ein. Eintritt frei!

© by mark bollhorst, berlin

Jazz Folk Bike

Hervorgehoben

Das Festival im Nordwesten – die kulturelle Landpartie

Stilistisch nicht festgelegt, bewegt sich das Festival in den Genres Jazz, Blues, Weltmusik, Folk. Handgemachte, authentische und mitreißende Musik ohne Schubladen wird gespielt, die Bauch und Beine, Herz und Hirn gleichermaßen erfreut.
Die Veranstaltungsorte sind so ungewöhnlich wie die Musik: vom Museum über eine Naturbühne im Wald, den Park eines Zentrums für zeitgenössische Musik bis zu Kneipen reicht das Spektrum.
Wer mag und Spaß daran hat, radelt von Konzert zu Konzert oder reist mit dem Fahrrad an. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben freien Eintritt zu sämtlichen Konzerten.

relax_sw  Bass_sw