Nicole Johänntgen: “Henry”

Sonntag, den 11. Juni um 15.00 Uhr im Garten des Syker Vorwerks

Die saarländische Saxofonistin ist inzwischen in der internationalen Musikszene angekommen. Mit “Henry” präsentiert sie eine faszinierende Band mit Sidemen aus New Orleans. Die vitale, funkig swingende Musik steht in der besten New Orleans-Tradition, die überbordende Spielfreude des Quartetts ist ansteckend. Die Tuba und die Posaune entführen den Zuhörer unmittelbar in die Tradition der Marching Bands aus der Geburtsstadt des Jazz.

https://www.nicolejohaenntgen.com/

NIcole Johänntgen in New Orleans