Inga Rumpf & Friends – Singing Songs

Pfingstsonntag, den 9. Juni , 14.30 Uhr, Garten des Syker Vorwerks
Doppelkonzert mit b3 aus Berlin

Singing Songs“ – so einfach und so schön. „Singing Songs“, so heißt auch das Titelstück des aktuellen Repertoires von Inga Rumpf & Friends. Erinnerungen werden lebendig: „Singing Songs“ strahlte wie ein Fixstern auf der dritten „Frumpy“-LP „By The Way“ (1972), in dem Inga Rumpf die geradezu mystische Verschmelzung der Sängerin mit ihrem Publikum besingt. Nein, beschwört! Es ist eine grandiose Momentaufnahme sinnlicher Tiefe, eine herzergreifende Ballade, pure Emotion, gekleidet in Text und Musik.

Stücke wie „How The Gypsy Was Born“ und „Friends“ sind zu Hymnen avanciert, werden bei den Auftritten immer wieder stürmisch gefeiert – sie gehören einfach dazu. Doch mit der schier unerschöpflichen Fülle von Songs aus ihrer Feder nimmt Inga Rumpf das Publikum nun mit auf eine ganz persönliche kreative Zeitreise.

Inga Rumpf – Gesang, Gitarre
Joe Dinkelbach – Orgel, Piano
Thomas Biller – Bass
Robin Fuhrmann – Schlagzeug
Martin Scheffler – Gitarre

Mehr Infos und Musik zum Reinhören auf unserem Blog.