Giovanna Piazza & Carlos Corona Quartet: Latin Mélange

Samstag, 6. Juni 2020, 19.30 Uhr, Kreismuseum Syke

Als Duo haben die brasilianische Sängerin Giovanna Piazza und der mexikanische Gitarrist Carlos Corona bereits unzählige Konzerte gemacht. Giovanna Piazza wuchs als Tochter zweier Tänzer in der Welt der Theater, der Kunst und der Musik auf, mit den Boleros Dalva de Oliveiras, den Liedern Marlene Dietrichs und den Klängen Hermeto Pascals und Gilberto Gils. Carlos Corona begann mit neun Jahren in Guadalajara mit dem Spiel der klassischen Gitarre. Inspiriert von mexikanischer Folklore erschloss er sich die Vielfalt lateinamerikanischer Musik aus Brasilien, Kuba, den Jazz Manouche, Boleros und schließlich auch europäische Musik. Die feurige Rhythmusgruppe kommt aus Peru, Brasilien und Deutschland.

www.giovannapiazza.com
www.carloscoronamusic.com
www.laurarobles.de
www.trigosantana.com